3x Bezirksmeister trotz Starshow in den Beinen

Fast neun Stunden Livekonzerte in den Beinen und wenig Schlaf. So traten die Trollmann-Mädels U18 bei der Bezirksmeisterschaft in Wunstorf erst ab Mittag an.

Es ging gleich in die Vollen. 4x100m-Staffel im selben Lauf mit Eintracht Hannover. Trotz zwei müden Wechseln siegten sie (Divine, Lara, Hannah, Chiara) mit 7 Zehntel Vorsprung in 49,18 Sek. locker.

Lara musste dann noch im Hürdensprint und Speerwerfen an den Start. Hier reichten mittelmäßige Leistungen jeweils zur Bezirksmeisterschaft !

Am nächsten Wochenende, wenn die Europameisterschafts-Qualifikation (Teil 2) in Bernhausen/Stuttgart ansteht, sind ausgeschlafene Leistungen gefragt.