Bei den Bezirksmeisterschaften immer vorn dabei

Am Wochenende schien die Sonne im Erika Fisch Stadion.

So haben sich auch unsere Athleten gefühlt. Allen voran Hannah Omer bei ihrem ersten 400m-Lauf und Bezirksmeistertitel.

Im Training hatte sie schon gezeigt, daß mit ihr zu rechnen ist. Aber gleich die DM-Norm zu knacken, war schon fantastisch!

 

 

Der Speerwurftitel war Apolline Mékok am Sonntag nicht zu nehmen, obwohl sie nach dem 2. Versuch mal schnell in der 4x100m-Sprintstaffel an Position 3 laufen musste.

Das Ergebniss: Sieg mit ihren Freundinnen Hannah, Divine und Chiara mit der StG Hannover-Heide.

 

Lara konnte dabei noch nicht eingesetzt werden. Das wäre nach gerade veheiltem Muskelfaserriß zu früh.

Dafür startete sie zum Test beim Kugelstoßen:

Sieg mit 13,19m ! Nur knapp unter ihrer Bestmarke.

 

Johann flog am höchsten und gewann die Bezirksmeisterschaft im Hochsprung mit 1,59m.

Nele Stahl gelang im Diskuswurf wieder eine Weite über 20m !

Sie wurde Dritte mit 20,41m.

 

Beim abschließenden 200m-Sprint zeigten Hannah (2. in 26,01) und Divine (4. in 26,74), dass sie zu den Besten gehören.