Fit für die Saison 2019 – Trainingslager in Monte Gordo / Portugal

Während in der Heimat grausiges Wetter um den Gefrierpunkt herrschte, schwitzten die vier Mädchen gerne unter der Sonne an der Algarve.

Der Strandlauf vor dem Frühstück schüttelte erstmal den Schlaf aus den müden Körpern.

Um halb Elf radelten wir dann die drei Kilometer durch einen Pinienwald ins Stadion. Die Bedingungen waren erstklassig.

 

 

Hier neben Sportlern aus aller Welt zu trainieren, motiviert.

 

 

Zumal der Musikgeschmack der französischen Nationalmannschaft doch unseren Mädels recht nahe kam. Sprachgewandt sind sie allemal.

Die Vollverpflegung war sehr gesund und vitaminreich und auf dem Sonnendeck am Pool ließ es sich gut regenerieren.

 

 

Das Nachmittagstraining war zum Abschluss des Tages zwar nochmal anstrengend…

 

 

aber es blieb genug Kraft, um in St. Antonio oder Monte Gordo noch ein Eis zu genießen.

 

 

So vergingen die 8 Tage wie im Flug und werden bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben. Nach diesem grandiosen Trainingslager kann die Saison beginnen.