Lara mit neuer Bestleistung EM-Norm und NLV-Rekord geknackt

In Bernhausen bei Stuttgart fand das internationale Mehrkampfmeeting am 2./3.Juni statt. Die deutsche Spitze der Leichtathletik-Junioren war hier vertreten.

Lara Siemer (15 Jahre, Rukeli Trollman eV.) trat dort in der U18-Altersklasse im Siebenkampf gegen meist ältere Athletinnen um die 2 Tickets zur EM in Györ/Ungarn an.

Ua. zeigte sie beim 200m-Lauf mit der drittbesten Zeit (24,42 Sek.) in Deutschland, daß sie auch mit den Sprintspezialistinnen mithalten kann.

Mit 5392 Punkten übertraf sie am Ende zwar den 16 Jahre alten NLV-Rekord (Niedersachsen/Bremen) von Maren Schwerdner, aber verfehlte den 2.Platz äußerst knapp und musste zwei älteren Sportlerinnen den Vortritt lassen. Sie kann aber stolz darauf sein, als junge Ersatzstarterin für die Europameisterschaft nominiert zu sein.