Neue Bestmarken und Stadionrekord in Zeven

Pfingsten hatte nicht nur gutes Wetter, sondern auch 1A-Leistungen unserer U18-Mädchen zu bieten.

Zehn Jahre hielt der Weitsprung-Rekord der U18 in Zeven. Nun hat ihn Lara Siemer auf 5.84m gesteigert.

Die 200m waren nicht weniger hochklassig. 26.40 ! So schnell war Divine noch nie.

Für Lara war nur Deutschlands Nr.1 Cheyenne Kuhn (Neubrandenburg) nicht zu schlagen. Aber dafür ist sie mit der Zeit von 24.55 s nun die Nummer 3 in Deutschland  !

Über die 100m belegte Divine in einem sehr guten Feld den 5.Platz.

Zum Abschluss siegten Apolline, Lara, Hannah und Divine mit der 4x100m-Staffel in 49.68s.

50.20s sind die Norm für die DM.

Am Pfingstmontag toppten die Mädchen in Oeynhausen im Speerwurf ihre bisherigen Bestmarken :

Apolline siegte mit 39.98m vor Lara  (38.57m).