U18-Mädels Vizemeisterin in Papenburg – Lara springt 1,70 m in Stuttgart

Anfangs lief für Lara Siemer alles recht gut beim internationalen Mehrkampfmeeting in Bernhausen:

 

Endlich über die magische Höhe von 1,70 m gesprungen

und im Kugelstoßen noch mit 13,63 m einen persönlichen Rekord nachgelegt.

 

Am 2. Tag des Siebenkampfes lag sie nach 5 Disziplinen noch auf dem 2. Rang, doch dann machte sich der Trainingsrückstand durch den Muskelfaserriß vor 4 Wochen bemerkbar. Der Oberschenkel war hart und wir haben gemeinsam entschieden, dass die Gesundheit Vorrang hat und sie vor den letzten beiden Disziplinen aus dem Rennen genommen. Bevor noch etwas reißt.

 

Parallel am Sonntag zeigten Hannah, Divine und  Apolline in der Startgemeinschaft mit Chiara Riekert, dass sie die DM-Norm (4:10) mit der 4x400m-Staffel unterbieten können.

In 4:07,63 Min. wurden sie in Papenburg bei den Landesmeisterschaften Vizemeister!